Willkommen

Im Januar 1990 wurde von Reinhold Linse und Heinz Scheidereiter in Stockhausen eine Taekwon-Do Abteilung gegründet. 1993 holte Scheidereiter seinen Schüler Uwe Kampeter (Kampfsportler seit 1984, Taekwon-Do seit 1985) nach Stockhausen, wo er 1995 die Abteilung von Reinhold Linse zunächst sportlich und später organisatorisch übernahm.

Als weitere unterrichtete Kampfsportarten kamen 1997 F.I.S.T. und W.S., 1999 Combat Stickfight und 2006 Jiu-Jitsu hinzu. Weitere Systeme (Street-Combat, Kali, etc.) werden auf Lehrgangsbasis studiert.

Danträger der Kampfsportgemeinschaft Stockhausen-Oberbauerschaft

Im Januar 2000 gründete Kampeter zudem die Kampfsportabteilung in Oberbauerschaft, die er 2010 an seine Schülerin Sarah Pörtner übergab. Die Trainer und Kampfsportler beider Vereine arbeiten unter der Leitung von Uwe Kampeter als Kampfsportgemeinschaft eng zusammen und betreuen weitere Gruppen in anderen Vereinen / Studios. Mitglieder der Kampfsportgemeinschaft kämpfen, trainieren und unterrichten mittlerweile erfolgreich im In- und Ausland.

Die Dan-Träger haben die folgenden Personen aufgrund ihrer jahrelangen überragenden ehrenamtlichen Leistungen für die Gruppe in die Ehrenliste der Kampfsportgemeinschaft aufgenommen:


Heinz Scheidereiter, Nienburg

Reinhold Linse, Lübbecke

Uwe Kampeter, Hüllhorst

Ralf Priwitzer, Lübbecke

Elke Kampeter, Hüllhorst

Jörg Knust, Bad Zwischenahn

Sarah Pörtner, Bad Oeynhausen


Nach Ideen von Uwe Kampeter entwickelten Dennis Kampeter und Nele Schröder 2011 den Entwurf eines Logos für die Kampfsportabteilung. Dieses wurde von Chris Hopmann 2014 überarbeitet und als offizielles Logo zum 25jährigen Bestehen der Kampfsportabteilung eingeführt.